Teilen

Fehler vermeiden bei Trennung und Scheidung

In diesem Vortrag wird Lebenshilfe in der Trennungs- und Scheidungssituation gegeben und dazu beigetragen, unnötige Fehler zu vermeiden, die sich später als finanzielle oder psychische „Altlasten“ herausstellen können. Wer selbst die Trennung beabsichtigt, hat den Vorteil, diesen Schritt vorher oft über längere Zeit abzuwägen, zu bedenken und ihn vorzubereiten. Dagegen ist der von der Trennung überraschte Partner plötzlich mit einer Situation konfrontiert, mit der er sich schnellstmöglich auseinandersetzen sollte, um sich später nicht vorwerfen zu müssen: „Ach hätte ich das damals nur gewusst!“ Der Vortrag soll für Betroffene ein Ratgeber sein, wichtige Entscheidungen rechtzeitig zu treffen und Fehler für die Zukunft bei Trennung und Scheidung zu vermeiden. Es werden Themen angesprochen wie: Unterhalt, Umgangs- und Sorgerecht, Vermögen und Zugewinn, Kosten. Vortrag mit Anmeldung.

Kursdaten
Status:
Anmeldung läuft
Kursnummer:
222-5009
Termine:
Mittwoch, 11.01.2023, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Einzeltermine:
  • Mittwoch, 11.01.2023, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Kosten:
5,00 €
Leitung:
Ort:
Fachbereiche:

Bitte melden Sie sich auch an, wenn eine „rote Ampel“ Ihnen signalisiert, dass der Kurs bereits voll ist. Wir führen eine Warteliste und bemühen uns, Zusatzkurse für Sie einzurichten! Wenn ein Platz frei wird oder ein neuer Kurs zustande kommt, werden Sie benachrichtigt und können Ihre Anmeldung dann verbindlich bestätigen.