Teilen

Rechtliche Vertretung – Vollmacht oder Betreuung

Online-Veranstaltung

Wer hilft mir, wenn ich wegen Alter, Krankheit oder Unfall meine Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbst regeln kann?
– Wer erledigt meine Bankgeschäfte?
– Wer verwaltet mein Vermögen?
– Wer beantragt für mich Rente, Pflegeleistungen, Grundsicherung?
– Wer entscheidet über medizinische Maßnahmen?
– Wer sorgt für meine ambulante oder stationäre Pflege?
– Wer kümmert sich um meine persönlichen Wünsche und Bedürfnisse?

Nahe Angehörige können das nicht automatisch übernehmen. Sie müssten von Ihnen bevollmächtigt werden.

Was ist bei einer Vollmacht zu beachten, wie kommt sie zustande? Und was kann ich tun, wenn ich niemanden habe, dem ich eine Vollmacht geben kann?

Referentin: Ilse Bartsch, Diplom-Sozialpädagogin (FH) Vorstandsmitglied der „Esslinger Initiative Vorsorgen, selbst bestimmen e.V.“ und frühere Mitarbeiterin beim Verein für Betreuungen, Esslingen e.V.

Dieser Kurs findet online über Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie bei der Anmeldung.

Kursdaten
Status:
Bereits beendet
Kursnummer:
211-5014-O
Termine:
Donnerstag, 29.04.2021, 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Einzeltermine:
  • Donnerstag, 29.04.2021, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr
Kosten:
5,00 €
Leitung:
Ort:
Fachbereiche:

Bitte melden Sie sich auch an, wenn eine „rote Ampel“ Ihnen signalisiert, dass der Kurs bereits voll ist. Wir führen eine Warteliste und bemühen uns, Zusatzkurse für Sie einzurichten! Wenn ein Platz frei wird oder ein neuer Kurs zustande kommt, werden Sie benachrichtigt und können Ihre Anmeldung dann verbindlich bestätigen.